Sprecher*innen-Aufruf für die Leipziger Autor*innen­runde 2023

Die Leipziger Autor*innenrunde ist die Autor*innenkonferenz auf Augenhöhe – veranstaltet von der Leipziger Buchmesse in Kooperation mit Leander Wattig. Nach den Einschnitten durch die Corona-Pandemie und unserer Digitalausgabe 2021 freuen wir uns sehr darauf, dass unser erfolgreiches Konferenzformat 2023 wieder wie gewohnt “in echt” stattfinden kann: am Messe-Samstag, den 29. April 2023, von 10 bis 17 Uhr.

Bei der Leipziger Autor*innenrunde erfahren die Teilnehmer*innen in zwanglosen Tischgesprächsrunden alles Relevante zum erfolgreichen Publizieren – vom Schreibhandwerk über technische und rechtliche Fragen bis hin zur erfolgreichen Vermarktung – und lernen dabei die Referent*innen und anderen Teilnehmer*innen persönlich lernen. Die Veranstaltung wendet sich dabei an Autor*innen jeder Art. 

Nun planen wir intensiv das Programm für 2023, sind dabei aber aufgeschlossen für Ihre und eure Vorschläge zu Sprecher*innen und Themen. Wenn Sie eine Idee haben, jemand Interessantes kennen oder selbst Lust haben, etwas Geeignetes einzubringen, wenden Sie sich gern an den Programmkurator Leander Wattig. Wir freuen uns auf die Vorschläge.

Als mögliche Inspiration können das Programm der Jahre vor allem vor der Pandemiepause (2019, 2018, 2017) sowie die bisherigen Referent*innen (2021, 2019, 2018) dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.